Angebote zu "Transformation" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

Demokratie Transformation und postkoloniale Ent...
74,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Demokratie Transformation und postkoloniale Entwicklung im südlichen Afrika ab 74 € als pdf eBook: Anwendung des Konzepts der strategischen Gruppen auf den Einzelfall Namibia. 1. Auflage. Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Politikwissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Politikwissenschaft
59,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch fasst den bisherigen Wissensstand im Fach, also den Grundkonsens oder die grundlegenden Thesen zu den wichtigsten Schwerpunkten (Politische Soziologie, Politische Systeme, Politische Ideen und Internationale Beziehungen), zusammen. Dabei werden offene Fragen und wissenschaftliche Kontroversen herausgearbeitet.Jedes Kapitel enthält Hinweise auf grundlegende Lehrbücher, aber auch auf Spezialstudien, die sich zur Vertiefung in einem Spezialgebiet eignen. Insgesamt sind die meisten Kapitel vergleichend angelegt. Nur bei der Vorstellung ausgewählter politischer Systeme und politischer Denker wird dieses Prinzip durchbrochen. Dies dient dazu, an Fallbeispielen aus der westlichen Welt und von politischen Systemen in Transformation die im Vergleich erarbeiteten Erkenntnisse zu aktualisieren und für den Einzelfall zu konkretisieren.Bei den politischen Denkern geht es vor allem um deren jeweiligen Beitrag zur Entwicklung von Staat und Demokratie. Insofern stellt das Buch nicht nureine Einführung in das Fach dar, sondern ist zugleich ein wichtiger Studienbegleiter, der Studenten hilft, sowohl Probleme und Themen der aktuellen Politik, als auch solche des Faches im Lichte der bisherigen Erkenntnisse zu verorten.Das Lehrbuch richtet sich an Studienanfänger in der Politikwissenschaft. Politik bewegt die Welt - doch wie, durch wen und mit welchen Auswirkungen? Diese klassische Einführung bietet einen prägnanten Einstieg ins Fach, der den Grundkonsens der wichtigen Teilbereiche Politische Soziologie, Politische Systeme, Politische Ideen und Internationale Beziehungen zusammenfasst. Dabei werden offene Fragen und wissenschaftliche Kontroversen herausgearbeitet, denen durch speziell vertiefende Literaturhinweise nachgegangen werden kann. Darüber hinaus widmet sich der Leser den großen politischen Denkern und deren Beitrag zur Entwicklung von Staat und Demokratie. Eine Vorstellung ausgewählter politischer Systeme vervollständigt den Rundumblick auf diese komplexe Wissenschaft. Dieser nützliche Studienbegleiter beinhaltet einerseits relevantes Grundwissen. Zudem unterstützt er dabei, Probleme und Themen der aktuellen Politik sowie auch solche des Fachs im Licht der bisherigen Erkenntnisse zu verorten.

Anbieter: buecher
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Politikwissenschaft
59,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch fasst den bisherigen Wissensstand im Fach, also den Grundkonsens oder die grundlegenden Thesen zu den wichtigsten Schwerpunkten (Politische Soziologie, Politische Systeme, Politische Ideen und Internationale Beziehungen), zusammen. Dabei werden offene Fragen und wissenschaftliche Kontroversen herausgearbeitet.Jedes Kapitel enthält Hinweise auf grundlegende Lehrbücher, aber auch auf Spezialstudien, die sich zur Vertiefung in einem Spezialgebiet eignen. Insgesamt sind die meisten Kapitel vergleichend angelegt. Nur bei der Vorstellung ausgewählter politischer Systeme und politischer Denker wird dieses Prinzip durchbrochen. Dies dient dazu, an Fallbeispielen aus der westlichen Welt und von politischen Systemen in Transformation die im Vergleich erarbeiteten Erkenntnisse zu aktualisieren und für den Einzelfall zu konkretisieren.Bei den politischen Denkern geht es vor allem um deren jeweiligen Beitrag zur Entwicklung von Staat und Demokratie. Insofern stellt das Buch nicht nureine Einführung in das Fach dar, sondern ist zugleich ein wichtiger Studienbegleiter, der Studenten hilft, sowohl Probleme und Themen der aktuellen Politik, als auch solche des Faches im Lichte der bisherigen Erkenntnisse zu verorten.Das Lehrbuch richtet sich an Studienanfänger in der Politikwissenschaft. Politik bewegt die Welt - doch wie, durch wen und mit welchen Auswirkungen? Diese klassische Einführung bietet einen prägnanten Einstieg ins Fach, der den Grundkonsens der wichtigen Teilbereiche Politische Soziologie, Politische Systeme, Politische Ideen und Internationale Beziehungen zusammenfasst. Dabei werden offene Fragen und wissenschaftliche Kontroversen herausgearbeitet, denen durch speziell vertiefende Literaturhinweise nachgegangen werden kann. Darüber hinaus widmet sich der Leser den großen politischen Denkern und deren Beitrag zur Entwicklung von Staat und Demokratie. Eine Vorstellung ausgewählter politischer Systeme vervollständigt den Rundumblick auf diese komplexe Wissenschaft. Dieser nützliche Studienbegleiter beinhaltet einerseits relevantes Grundwissen. Zudem unterstützt er dabei, Probleme und Themen der aktuellen Politik sowie auch solche des Fachs im Licht der bisherigen Erkenntnisse zu verorten.

Anbieter: buecher
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Demokratie Transformation und postkoloniale Ent...
74,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Demokratie Transformation und postkoloniale Entwicklung im südlichen Afrika ab 74 EURO Anwendung des Konzepts der strategischen Gruppen auf den Einzelfall Namibia. 1. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Demokratie Transformation und postkoloniale Ent...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Demokratie Transformation und postkoloniale Entwicklung im südlichen Afrika. Anwendung des Konzepts der strategischen Gruppen auf den Einzelfall Namibia ab 34.99 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Goethe und die Rhetorik
149,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Monographie zum Thema "Goethe und Rhetorik" schließt an die Untersuchungen zur Transformation der Rhetorik im 18. Jahrhundert an. Am Einzelfall Goethe zeigt sich, wie weitgehend die Literaten des 18. Jahrhunderts noch von einer rhetorischen Bildungstradition geprägt sind. Goethes rhetorische Schriften, aber auch seine literarischen Werke behandeln immer wieder rhetorische Problemlagen, und die Autoren der antiken Rhetoriktradition (Aristoteles, Cicero, Quintilian, Ps.Longin) sind für Goethe genauso bedeutende Bezugsgrößen wie die zeitgenössischen Rhetoriktheoretiker (Gottsched, Johann August und Christian Gottlieb Ernesti), wenn es darum geht, sein literarisches und ästhetisches Selbstverständnis zu formulieren. Untersucht werden die klassischen theoretischen Texte Goethes (etwa die Rede Zum Schäkespears Tag, Von deutscher Baukunst, Einfache Nachahmnung der Natur, Manier, Stil) aber auch ausgewählte Dramen (Tasso, Iphigenie, Faust), die autobiographischen Schriften sowie Meister-Romane.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
{dgpM – der geplünderte MENSCH} / {dgpM – der g...
59,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Sonderfall Deutschland – „Die Begutachter eines Einzelnen Werdeganges – nennen wir ihn ‚Einzelfall‘ – erwarten in der Regel dessen Homogenität und Konformität im Einklang mit einem fragwürdigen „Konsens aus Bräuchen, Normen und Sitten der Gesellschaft“. Diese Güteprüfer vergessen, wie sehr die historisch protokollierte Phänomenologie ihrer Gesellschaft – nennen wir sie 'Gesellschaftsfall' – eine Chronologie gravierender Diskontinuitäten verdeutlicht, zu solchen Erwartungen nicht zu berechtigen. Diese Inspekteure begehen ein Kavaliersdelikt – sagen wir: – einer Frau/einem Herrn aus Deutschland vorzuhalten, der Lebenslauf sei durchsetzt, obgleich Historiker das abnorme Curriculum deutscher Geschichte und Erinnerungslücken retrospektiv ausschäumen, als habe es sich: um eine geplante Kontinuität des Guten gehandelt.“ – Die Transformation des freien Geistes, der Gesinnung und Geschäfte in eine innere Diktatur der De-Mutation und De-Mütigung, macht die Menschen füreinander zu Vergewaltigten und zueinander zu anonymen Gewalttätern des helllichten, öffentlichen Alltages.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
{dgpM – der geplünderte MENSCH} / {dgpM – der g...
59,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Sonderfall Deutschland – „Die Begutachter eines Einzelnen Werdeganges – nennen wir ihn ‚Einzelfall‘ – erwarten in der Regel dessen Homogenität und Konformität im Einklang mit einem fragwürdigen „Konsens aus Bräuchen, Normen und Sitten der Gesellschaft“. Diese Güteprüfer vergessen, wie sehr die historisch protokollierte Phänomenologie ihrer Gesellschaft – nennen wir sie 'Gesellschaftsfall' – eine Chronologie gravierender Diskontinuitäten verdeutlicht, zu solchen Erwartungen nicht zu berechtigen. Diese Inspekteure begehen ein Kavaliersdelikt – sagen wir: – einer Frau/einem Herrn aus Deutschland vorzuhalten, der Lebenslauf sei durchsetzt, obgleich Historiker das abnorme Curriculum deutscher Geschichte und Erinnerungslücken retrospektiv ausschäumen, als habe es sich: um eine geplante Kontinuität des Guten gehandelt.“ – Die Transformation des freien Geistes, der Gesinnung und Geschäfte in eine innere Diktatur der De-Mutation und De-Mütigung, macht die Menschen füreinander zu Vergewaltigten und zueinander zu anonymen Gewalttätern des helllichten, öffentlichen Alltages.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Laurent Ziegler
32,00 € *
ggf. zzgl. Versand

“Die Erinnerung an meine Kindheit” ist eine Geschichte über Transformation und Heilung, der ganz persönliche Weg des Autors Laurent Ziegler zum Herzen und zu einem liebens- wie lebenswerten Sein. Die Publikation entstand in Zusammenarbeit mit dem Gestalter Clemens Schedler und gibt Einblick in die autobiographische Aufarbeitung traumatischer Erfahrungen von Missbrauch, die der Autor von Kleinkindesalter an erfahren hat. Erst Jahrzehnte später, durch wachsende Anzeichen von Depression und Isolation, war es möglich, sich auf die schmerzvolle Bewusstmachung dieser Ereignisse einzulassen. Erinnerungen wurden in alltäglichen therapeutischen Prozessen mittels Malerei, Zeichnungen, Texten und Fotografien festgehalten, dem Unaussprechlichen darin ein Name, eine Form gegeben. Die Biographie des Autors ist kein Einzelfall. Die Scham trennt als einsamer Begleiter die Opfer, selbst nach Jahren des erfahrenen Leids, von einem guten, selbstbestimmten Leben. Laurent Ziegler wünscht sich, dass “Die Erinnerung an meine Kindheit” das Maß an Verletzung – durch Missbrauch und insbesondere durch Rituelle Gewalt – in unserer Gesellschaft aufzuzeigen vermag und aus einem kollektiven Schweigen ein offener Dialog wird. Das Nachwort stammt von Manfred Nowak, Mitgründer des Ludwig Boltzmann Instituts für Menschenrechte, Generalsekretär des Global Campus of Human Rights und Leiter der UN Global Study on Children Deprived of Liberty.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot