Angebote zu "Steuerlicher" (20 Treffer)

Erbschaftsteuer- und Schenkungsteuergesetz, Bew...
169,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach der Erbschaftsteuerreform 2016 - Der Kommentar zum neuen Recht von namhaften Experten des Erbschaftsteuerrechts Die Erbschaft- und Schenkungsteuer ist eine Steuer mit sehr hohem Beratungsbedarf. Die Höhe der Steuerbelastung hängt - wie bei kaum einer anderen Steuer - maßgeblich von der konkreten Gestaltung im Einzelfall ab. Die zuverlässige Beurteilung der erbschaft- und schenkungsteuerlichen Auswirkungen von Vermögensübergängen erfordert sowohl den Rückgriff auf die Vorschriften des Erbschaftsteuergesetzes als auch auf die des Bewertungsgesetzes. Der vorliegende Kommentar ist daher als ´´Doppel-Kommentar´´ konzipiert. Er enthält sowohl die vollständige Kommentierung der Vorschriften des Erbschaftsteuer- und Schenkungsteuergesetzes als auch die Kommentierung der für das Erbschaft- und Schenkungsteuerrecht bedeutenden Vorschriften des Bewertungsgesetzes. In der 5. Neuauflage sind die grundlegenden Änderungen durch das Gesetz zur Anpassung des Erbschaftsteuer- und Schenkungsteuergesetzes an die Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts sowie der koordinierte Ländererlass vom 22.6.2017 zur Anwendung der geänderten Vorschriften bereits berücksichtigt. Das Besondere: Mit dem Kauf der gedruckten Ausgabe steht Ihnen bis zum Erscheinen der Folgeauflage auch die Online-Version des Kommentars zur Verfügung. Diese wird unterjährig aktualisiert und an die neuen Entwicklungen im Erbschaftsteuerrecht angepasst. Darüber hinaus werden aktuelle News den einzelnen Kommentierungen zugeordnet und direkt angezeigt. Aus dem Inhalt: Einführung. Kommentierung aller Vorschriften des ErbStG. Kommentierung der Vorschriften des BewG in Auszügen sofern für das Erbschaft- und Schenkungsteuerrecht relevant. Alles inkl. Online-Version mit unterjähriger Aktualisierung der Kommentierungen und laufender Zuordnung aktueller News bis zum Erscheinen der Folgeauflage sowie mit weiteren digitalen Mehrwerten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Jahrbuch Tax Compliance
89,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine effektive Compliance-Organisation ist für Unternehmen heute unverzichtbar und gewinnt auch im steuerlichen Bereich immer mehr an Bedeutung. Die Zunahme steuerlicher Meldepflichten sowie eine restriktivere Handhabung durch die Finanzverwaltung lassen die Regelungsdichte für Unternehmen immens steigen - und damit auch das Risiko für steuerliche Regelverstöße. Bereits geringfügige Fehler in den steuerlichen Deklarationen können zu einer Steuerordnungswidrigkeit oder Steuerstraftat führen. Nicht selten basieren diese Verstöße auf einer lückenhaften Kommunikation von der Geschäftsführung bis hin zum einzelnen handelnden Mitarbeiter. Mit weitreichenden Folgen: Im Ernstfall können Steuernachzahlungen, Bußgelder oder gar Haftstrafen drohen. Ein wirksames Tax Compliance Management System (Tax CMS) hilft Ihnen dabei, Verstöße gegen steuerliche Pflichten zu vermeiden. Denn bereits das Vorhandensein eines funktionierenden innerbetrieblichen Kontrollsystems für Steuern weist dem Finanzamt gegenüber nach, dass Ihr Unternehmen die Sorgfaltspflichten erfüllt. So beugen Sie möglichen Aufgriffsrisiken im Rahmen von Außenprüfungen vor und schützen sich vor Haftungsrisiken. Das Jahrbuch Tax Compliance unterstützt Sie beim Aufbau eines Tax Compliance Management Systems: Sie erhalten einen aktuellen Überblick zu den rechtlichen Anforderungen und erfahren, worauf es bei der Einrichtung eines Tax CMS ankommt. Aus dem Inhalt: Anforderungen und Regelungen zu Tax Compliance Maßnahmen zum Aufbau eines Tax CMS Praxiserfahrungen anhand von Einzelfällen Weiterentwicklung durch IT-Einsatz Compliance und strafrechtliche Aspekte Ihre Vorteile: Sie überblicken die Fallstricke bei der Erfüllung steuerlicher Pflichten. Sie erkennen die Notwendigkeit von Tax Compliance. Sie lernen die Bausteine und Erfolgsfaktoren eines Tax CMS kennen. Sie erfahren, wie die Einbindung des Systems in bestehende Prozesse gelingt. Sie profitieren von erfolgreichen Umsetzungslösungen zahlreicher Unternehmen. Das Buch richtet sich an Vorstände, die Geschäftsleitung und die Steuerabteilungen von Unternehmen jeglicher Größe, Family Offices, Kommunen, Körperschaften des öffentlichen Rechts sowie an Privatpersonen mit großen Vermögen und steuerliche Berater.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Steuerplanung und Unternehmensumstrukturierung
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Steuerplanung und Unternehmensumstrukturierung ? Ziele und Zielgruppe Steuerliche Gestaltungserwägungen berühren zunehmend den Aspekt, ob sie in eine Unternehmensumstrukturierung münden oder diese als Voraussetzung für die Erreichung des Gestaltungszieles sinnvoll oder gar notwendig ist. Davon sind durchaus auch steuerplanerische Überlegungen betroffen, welche ihren Anlass nicht im unternehmerischen, sondern im privaten Bereich haben ? genannt seien nur die vorweggenommene Erbfolge oder Erwägungen, den Wohnsitz in Deutschland endgültig aufzugeben und ins Ausland zu verziehen. Neben unterschiedlichen Anlässen, sich mit Fragen einer etwaigen Unternehmensumstrukturierung auseinanderzusetzen, ist auch die Herangehensweise an diese Thematik eine divergierende, je nachdem, welches Gestaltungsziel verfolgt wird. Im vorliegenden Band wird dieses vielschichtige Beratungsfeld infolgedessen nach jeweils im Einzelfalle verfolgten Gestaltungszielen gegliedert, bei deren Umsetzung Fragen einer Unternehmensumstrukturierung erwägenswert werden können. Aufgegriffen werden Fragestellungen im Zusammenhang mit der Gestaltung einer vorweggenommenen Erbfolge, der Unternehmens- oder Anteilsveräußerung, der Verlagerung des Wohnsitzes in das Ausland, der Auseinandersetzung des Unternehmens wie auch der Rechtsformoptimierung und der Haftungsbegrenzung. Die Ausführungen sind aus Beratersicht für die Beratungspraxis konzipiert und dienen neben dem Aufzeigen steuerlicher Gestaltungsmöglichkeiten insbesondere auch der Warnung vor ? in Anbetracht der zunehmenden Komplexität des Steuerrechts sich vermehrt auftuenden ? Steuerfallen. Band 5 der Buchreihe ´´Brennpunkte der Steuerberatung´´ Der Steuerplanung und Unternehmensumstrukturierung ist ein wichtiges Feld der steuerlichen Beratung. Die Autoren vermitteln ihre in jahrelanger Beratungspraxis gewonnenen Kompetenzen anhand von Gestaltungshinweisen, Grafiken und zahlreichen Beispielen. Sie zeigen die Gestaltungsmöglichkeiten und -erfordernisse insbesondere für spezifische Anlässe auf. Der Aufbau - Abschnitt A: Unternehmensumstrukturierung vor vorweggenommener Erbfolge ( Dr. Martin Strahl , Dipl.- Kaufmann, Steuerberater; Thomas Carlé , Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht; Dr. Mirko W. Brill , Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht, Steuerberater) - Abschnitt B: Unternehmensumstrukturierung vor Veräußerung ( Dr. Guido Bodden , Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht, Steuerberater; Dr. Claas Fuhrmann , Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht, Steuerberater) - Abschnitt C: Unternehmensumstrukturierung vor Wegzug ( Dr. Ralf Demuth , Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht, Steuerberater) - Abschnitt D: Unternehmensumstrukturierung zur Rechtsformoptimierung ( Dr. Claas Fuhrmann , Fachanwalt für Steuerrecht, Steuerberater) - Abschnitt E: Unternehmensumstrukturierung vor dem Hintergrund der Ausweitung der Steuerpflicht für Streubesitzanteile ( Dr. Martin Strahl , Dipl.-Kaufmann, Steuerberater) - Abschnitt F: Unternehmensumstrukturierung zur Begrenzung von Haftungsrisik

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Die Legitimationsprüfung / Identifizierung bei ...
26,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach einem umfassenden allgemeinen Überblick über die nach der Abgabenordnung, dem Geldwäschegesetz, dem KWG und der Zinsinformationsverordnung einzuhaltenden rechtlichen Vorgaben werden die verschiedenen in der täglichen Bankpraxis vorkommenden Fallgruppen der Kontoeröffnung nach einem einheitlichen Schema dargestellt. Hierdurch kann sich der Bankmitarbeiter schnell Orientierung verschaffen, welche Anforderungen bei der Kontoeröffnung im Einzelfall einzuhalten sind. Der umfangreiche Anhang des Buchs stellt dem mit der Kontoeröffnung betrauten Mitarbeiter der Bank alle notwendigen Unterlagen bereit. Seit der 4. Auflage haben sich verschiedene Rechtsänderungen sowie zahlreiche Änderungen der Verwaltungspraxis ergeben, die eine gründliche Überarbeitung des Textes für die Neuauflage erforderlich machten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Bürgerliches Recht und Steuerrecht
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Klar strukturiert und an die Systematik des Bürgerlichen Gesetzbuches angelehnt, führt der Band in die Grundzüge des Zivilrechts mit Berührungspunkten zu den einzelnen Steuerarten ein. Einzelfälle machen allgemeine Regelungen und ihre Anwendung nachvollziehbar. In jedem Kapitel ermöglichen Übungsfälle eine selbstständige Lernkontrolle. Die 14. Auflage berücksichtigt unter anderem: Gesetz zur Umsetzung der Wohnimmobilienkreditrichtlinie und zur Änderung handelsrechtlicher Vorschriften Gesetz zur Änderung des Unterhaltsrechts und des Unterhaltsverfahrensrechts Gesetz zum Internationalen Erbrecht und zur Änderung von Vorschriften zum Erbschein Eingearbeitet sind auch die einschlägigen, aktuellen Entwicklungen der Rechtsprechung im Privatrecht und im Steuerrecht.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Umsatzsteuer-Anwendungserlass 2011
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Der neue Umsatzsteuer-Anwendungserlass (UStAE) ersetzt die bisherigen Umsatzsteuer-Richtlinien (UStR). Der UStAE ist neu gegliedert entsprechend den Paragrafen des Umsatzsteuergesetzes (UStG) und diesen zugeordnet; er ist der amtliche Kommentar der Finanzverwaltung zum UStG und regelt die Behandlung zahlreicher Einzelfälle. Für den Rechtsanwender ist er so wichtig wie das Gesetz. Die aktuellen BMF-Schreiben sind ebenso eingearbeitet worden wie die umfangreiche neue Rechtsprechung des BFH und des EuGH. Der Text ist so gestaltet, dass die Änderungen schnell erkennbar sind, Marginalien am Rand geben Hinweise auf die bisherigen Regelungen der UStR und auf die Bedeutung der Neuregelungen. Vorteile auf einen Blick - der amtliche Text des Umsatzsteuer-Anwendungserlasses - mit erläuternden Hinweisen Zielgruppe Für Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte, Finanzverwaltung, Unternehmen, Richter.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Körperschaftsteuergesetz
169,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der in erster Auflage erscheinende Kommentar bietet eine umfangreiche, systematische und vor allem ausgewogene Kommentierung des Körperschaftsteuergesetzes. Nach den zahlreichen Änderungen des KStG u.a. durch das sog. ´´Kroatien-Anpassungsgesetz´´ und das sog. ´´Zollkodex-Anpassungsgesetz´´ erhält der Benutzer die notwendigen Hinweise und Empfehlungen von Autoren aller Berufsrichtungen für eine sichere und erfolgreiche Mandantenberatung und Steuergestaltung. Ausgewertet werden insbesondere höchstrichterliche Rechtsprechung, Verwaltungspraxis und einschlägige Literatur, die für eine Beratung vorrangig von Interesse sind. Zu Beginn einer Kommentierung werden zunächst Grundaussagen der Vorschrift und der systematische Zusammenhang erläutert. Anschließend folgt die Kommentierung des Regelungsgehalts der Norm in strenger Anlehnung an den Aufbau der Vorschrift. Einzelfälle aus der Rechtsprechungspraxis werden in ABCs bei den jeweiligen Vorschriften nachgewiesen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Verdeckte Gewinnausschüttungen
99,00 € *
ggf. zzgl. Versand

VGA vermeiden, vGA erkennen, sichere Lösungswege finden. Dieser bewährte Ratgeber gibt Ihnen für jede Beratungssituation im Zusammenhang mit verdeckten Gewinnausschüttungen praktische Arbeitshilfen an die Hand. Der Aufbau des Buches orientiert sich an den beiden typischen Konstellationen: Bei der Beratung im Vorfeld der Vertragsgestaltung helfen Ihnen rechtssichere Musterformulierungen und Vertragsmuster, verdeckte Gewinnausschüttungen zu vermeiden. Ist der Sachverhalt bereits umgesetzt, prüfen Sie mit Hilfe von Checklisten, ob eine verdeckte Gewinnausschüttung vorliegt. Die Neuauflage wurde nicht nur umfangreich aktualisiert, sondern bietet nun auch zu Themen wie der vom BFH geschaffenen ´´Spontanabfindung´´ oder dem in ständiger Entwicklung befindlichen Gebiet von ´´Darlehen und vGA´´ einen umfassenden Überblick und praktikable Lösungsansätze. Abgerundet wird dieser praktische Ratgeber durch ein umfangreiches ABC der vGA. Hier finden Sie Einzelfälle, die durch die Rechtsprechung bereits beurteilt wurden und als Leitlinie für die eigene Gestaltung dienen können. Inhalt: Der Anstellungsvertrag des Gesellschafter-Geschäftsführers. Die Geschäftschancenlehre und das Wettbewerbsverbot. Tantiemen. Pensionszusagen an beherrschende Gesellschafter-Geschäftsführer. Angemessenheit der Gesamtvergütung bei Gesellschafter-Geschäftsführern. Berater- oder Subunternehmerverträge mit Gesellschaftern (bzw. Gesellschafter-Geschäftsführern). Grund- oder Stammkapital. Kauf- und Tauschverträge. Darlehensverträge. Miet- und Pachtverträge und vertragslose Nutzung. Risikogeschäfte. ABC der verdeckten Gewinnausschüttungen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Außensteuergesetz
128,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Kompetente Autoren erläutern Praxisprobleme Die Kommentierung mit einer breiten Palette von Autoren aus Steuerberatung und Finanzverwaltung stellt die Probleme des Außensteuergesetzes (AStG) praxisgerecht dar. Das Werk ist Beratern und Mitarbeitern von Steuerabteilungen, vor allem von mittelständischen Unternehmen, eine nützliche Arbeitshilfe. Anhand von praxisbezogenen Fallgestaltungen finden sie sich damit im immer breiter gefächerten Bereich des Außensteuerrechts besser zurecht. Erläuterungen zu § 1 AStG: mit Betriebsstättengewinnaufteilungsverordnung (BsGaV) Die Kommentierung zu § 1 AStG befasst sich schwerpunktmäßig mit den Voraussetzungen der Gewinnberichtigung, dem Fremdvergleich als Berichtigungsmaßstab, den Standardmethoden bei Konzernverrechnungspreisen und Regelung der Besteuerung von Funktionsverlagerungen. Für die Neuauflage wurden insbesondere die neue Betriebsstättengewinnaufteilungsverordnung (BsGaV) sowie das umfangreiche Schrifttum und die Rechtsprechung eingearbeitet. Kommentierungen zu § 2 AStG: mit neuester Rechtsprechung zu »remittance base« Die Erläuterungen zu § 2 AStG gehen u.a. auf die erweitert beschränkte Steuerpflicht ein. Der Autor problematisiert die Grundfragen der Vereinbarkeit des § 2 AStG mit dem Grundgesetz, die EU-rechtlichen Implikationen und das jeweilige Verhältnis zu den einschlägigen Doppelbesteuerungsabkommen. Im Bereich der sogenannten Besteuerung nach der »remittance base« behandelt der Verfasser die neueste Rechtsprechung. §4, 5 AStG: Komplizierte Beziehungen zu anderen Rechtsgebieten Die Kommentierungen zu § 4 AStG befassen sich u.a. mit den immer bedeutender werdenden komplizierten Beziehungen dieser Regelung zum Erbschaft- und Schenkungsteuerrecht und behandeln die entsprechenden Rechtsfolgen beim Erwerb und dem Umfang des erweiterten Inlandsvermögens. Die Erläuterungen zu § 5 AStG erörtern das Verhältnis zu den anderen Vorschriften des AStG, den DBAs und dem EU-Recht. § 6 AStG: mit ZollkodexAnpG Ein weiterer Kernteil des Sonderdrucks ist die Abhandlung zur erweitert beschränkten Besteuerung des § 6 AStG. Die überarbeitete Kommentierung erfasst u.a. die durch das ZollkodexAnpG Ende 2014 erfolgte Änderung des § 6 AStG. §§ 7-14 AStG: mit AmtshilfeRLUmsG 2013 In den §§ 7-14 AStG behandelt der Autor ferner die Grundsätze der Hinzurechnungsbesteuerung, die insbesondere für multinational agierende Unternehmen (neben dem § 1 AStG) ein weiteres Kernstück des Außensteuerrechts darstellt. Die Kommentierung berücksichtigt im Rahmen der Aktivitätsklausel in § 8 AStG sowohl die Vorgaben der Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofes (Stichwort Cadbury Schweppes) als auch das AmtshilfeRLUmsG 2013. §§ 15 - 18 AStG: u.a. Beziehungen zu EU-Recht sowie Verfahrensrecht, Auskunftspflicht Auch bei der Besteuerung von Stiftungen in § 15 AStG gibt es entsprechende Kollisionen mit dem EU-Recht. Die Erläuterungen zu § 16 AStG befassen sich mit den verfahrensrechtlichen Komplikationen des Außensteuerrechts, insbesondere den erweiterten Mitwirkungspflichten nach § 16 AStG im Verhältnis zu der korrespondierenden Norm in § 160 AO. Auch die Problematik der Auskunftspflicht in § 17 AStG wird behandelt. In § 18 AStG setzen sich die Erläuterungen mit der gesonderten Feststellung von Besteuerungsgrundlagen im Außensteuerrecht auseinander. § 20 AStG: Treaty Overriding Ein weiterer Schwerpunkt der Darstellung ist die Kommentierung zu § 20 AStG. Hier wird das Problem des sogenannten Treaty Overriding anhand einer Vielzahl von Einzelfällen problematisiert. Dabei werden die Kollisionen mit den §§ 7-14 AStG, DBAs und § 15 AStG erörtert. Auf die spezielle Betriebsstättenproblematik wird besonders eingegangen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Vergleich der Bilanzierung latenter Steuern im ...
22,99 €
Angebot
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(22,99 € / in stock)

Vergleich der Bilanzierung latenter Steuern im Konzernabschluss nach HGB und IFRS anhand ausgewählter Einzelfälle:1. Auflage Andrea Roth

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot