Angebote zu "Erzählen" (50 Treffer)

Wissen vom Menschen und Erzählen vom Einzelfall...
159,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Wissen vom Menschen und Erzählen vom Einzelfall:Untersuchungen zum anthropologischen Roman der Spätaufklärung. 26 plates Jutta Heinz

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 07.08.2019
Zum Angebot
Wissen vom Menschen und Erzählen vom Einzelfall...
159,95 € *
ggf. zzgl. Versand
(159,95 € / in stock)

Wissen vom Menschen und Erzählen vom Einzelfall:Untersuchungen zum anthropologischen Roman der Spätaufklärung Jutta Heinz

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot
Leben und Arbeiten im NS-Ghetto als eBook Downl...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(12,99 € / in stock)

Leben und Arbeiten im NS-Ghetto:Einzelfälle aus den Akten der Deutschen Rentenversicherung Bund nach dem ZRBG Michael Tycher

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot
Chatroom-Falle
6,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein regnerischer Tag im Juni, irgendwo in der niederländischen Provinz. Zwei Mädchen liegen bewusstlos hinter einer Bushaltestelle. Was ist passiert? Marcia und Floor kennen sich seit der siebten Klasse. Nach der Schule treffen sie sich, um im Internet zu surfen. Denn richtig süße Jungs lernt man nur im Chatroom kennen, davon ist Marcia überzeugt. Dass manche Jungs sie auffordern, sich auszuziehen, macht die Sache nur noch prickelnder. Was können ihnen die Typen hinter ihren Rechnern schon anhaben? Da landet das Angebot einer Modelagentur in Floors Posteingang. Im Internet bewundern die Mädchen die tollen Bilder der Models ? um sich dann voller Hoffnungen auf den Weg zum Fotoshooting zu machen. Das, was Marcia und Floor im Chatroom passiert, ist kein Einzelfall. In ihrer Arbeit als Kriminalbeamtin erlebte Helen Vreeswijk nur zu oft, wie Jugendliche via Internet Opfer von Missbrauch und Gewalt wurden. Um Mädchen und Jungen vor den Gefahren der vermeintlich anonymen Chatrooms zu warnen, hat sie dieses Buch geschrieben. Dabei erzählt die Autorin nicht nur die bewegende Geschichte von Floor und Marcia, sondern auch, wie die Polizei den Tätern auf die Schliche kommt. AUSZEICHNUNGEN: Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2010 (Jugendjury)

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Chatroom-Falle (Mängelexemplar)
3,47 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein regnerischer Tag im Juni, irgendwo in der niederländischen Provinz. Zwei Mädchen liegen bewusstlos hinter einer Bushaltestelle. Was ist passiert? Marcia und Floor kennen sich seit der siebten Klasse. Nach der Schule treffen sie sich, um im Internet zu surfen. Denn richtig süße Jungs lernt man nur im Chatroom kennen, davon ist Marcia überzeugt. Dass manche Jungs sie auffordern, sich auszuziehen, macht die Sache nur noch prickelnder. Was können ihnen die Typen hinter ihren Rechnern schon anhaben? Da landet das Angebot einer Modelagentur in Floors Posteingang. Im Internet bewundern die Mädchen die tollen Bilder der Models um sich dann voller Hoffnungen auf den Weg zum Fotoshooting zu machen. Das, was Marcia und Floor im Chatroom passiert, ist kein Einzelfall. In ihrer Arbeit als Kriminalbeamtin erlebte Helen Vreeswijk nur zu oft, wie Jugendliche via Internet Opfer von Missbrauch und Gewalt wurden. Um Mädchen und Jungen vor den Gefahren der vermeintlich anonymen Chatrooms zu warnen, hat sie dieses Buch geschrieben. Dabei erzählt die Autorin nicht nur die bewegende Geschichte von Floor und Marcia, sondern auch, wie die Polizei den Tätern auf die Schliche kommt. AUSZEICHNUNGEN: Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2010 (Jugendjury)

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Der Außenminister
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Prag, 1948: Als einziges bürgerliches Mitglied verbleibt der Außenminister in der Regierung. Kurze Zeit später stürzt er aus dem Fenster. In Leo Lanias Roman stehen die letzten Stunden im Leben des tschechoslowakischen Außenministers Jan Masaryk unmittelbar vor der kommunistischen Machtübernahme im Zentrum. Lania orientiert sich an den historischen Ereignissen in Prag und knüpft damit an eine für die neusachliche Literatur der 1920er Jahre und für den ´´Zeitroman´´ der Weimarer Republik typische Mischform aus fiktiven und real-dokumentarischen Elementen. Lania ging es nicht um die bloße Rekonstruktion eines historischen Einzelfalls in der Art eines Polit-Krimis. Vielmehr wollte er, wie er in seiner kurzen Vorbemerkung zum Roman schreibt, hinter den historischen Ereignissen ´´die tiefere Wahrheit einer Zeit sichtbar machen´´. Mehr als 60 Jahre nach seiner Veröffentlichung in den USA präsentiert sich Lanias Roman ´´Der Außenminister´´ als packendes Zeitdokument über die Ära des aufziehenden Kalten Krieges, aber auch als spannend zu lesende Erzählung. Die literarische Beschreibung einer Gesellschaft im revolutionären Umbruch oszilliert zwischen politischer und privater Sphäre. Gerade die politischen und zeitgeschichtlichen Passagen des Romans haben auch heute nichts von ihrer Kraft und - was die Gefährdung der demokratischen Gesellschaft betrifft - von ihrer Aktualität verloren.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Männer
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Ich liebe Männer. Natürlich nicht alle.´´ Johanna Adorján Jochen, Oliver, Harald - fast die Hälfte der Menschheit besteht aus Männern. Immer noch machen sie viel von sich reden - warum eigentlich? Was haben sie, was andere nicht haben, und, natürlich, was haben sie nicht? Mit dem Blick einer Frau geht Johanna Adorján durch die Welt und beschreibt, was ihr auffällt - oder vielmehr wer. Vielen dieser Männer wird man selbst schon begegnet sein, manche sind zum Glück Einzelfälle, und der eine oder andere Prominente ist auch mit dabei. Männer halt, kennt man ja. ´´Dass man über etwas so Uninteressantes wie Männer so unterhaltsam und klug und mit genau der richtigen Dosis Bösartigkeit schreiben kann, das bewundere ich wirklich sehr. Und dann ist es auch noch saulustig.´´ Matthias Brandt

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Die Hoffnungsvollen
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Alex will Ethnologin werden, doch das Orchideenfach, in dem am Bedarf vorbei Massen ausgebildet werden, erweist sich als Sackgasse. Dabei hat sie früh gelernt, sich durchzuschlagen. Ein Abrisshaus ist preiswerte Bleibe, Ausgrabungen finanzieren ihr Studium und ihre Forschungen in Sibirien. Männer trudeln durch ihr Leben, bis sie sich für ihr Kind entscheidet. Nun hangelt sie sich von Projekt zu Projekt, während Anträge zum Lottospiel verkommen. Sie wird von Stipendien und Drittmitteln finanziert. Eine unbefristete Stelle ist unerreichbar, und wenn sie ihrer Tochter ein halbwegs normales Leben bieten will, muss sie zur Sozialbetrügerin werden. Anna Sperk erzählt als Insiderin von der erschreckenden Situation junger Wissenschaftler heute. In einem Kaleidoskop von Einzelfällen zeigt sie die Auswirkungen deutscher Wissenschaftspolitik und die Sehnsucht nach einem erfüllten, selbstbestimmten Leben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Die neue Medizin der Emotionen: Stress, Angst, ...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Depression, Zukunftsangst und Stress durch Überforderung sind die Krankheiten unserer modernen Gesellschaft. Der Neurologe und Psychiater David Servan-Schreiber stellt sieben wissenschaftlich überprüfte Behandlungsmethoden vor, die zeigen, dass diese Krankheiten alle heilbar sind. Und zwar ohne Medikamente und jahrelange Psychotherapie, sondern durch die Mobilisierung des ´´emotionalen Gehirns´´ und seiner Selbstheilungskräfte. Heilung ohne Medikamente und Psychotherapie: wissenschaftlich fundiert und an Einzelfällen plastisch geschildert. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Jürgen Holdorf. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/hoer/001122/bk_hoer_001122_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot